Kindergartenbedarf

Der Kindergartenbedarf unterscheidet sich in einem Montessori Kindergarten vor allem in dem zusätzlichen Material, das den Kindern zur Verfügung gestellt wird. Dieses Material wurde nach der Montessori-Methode entwickelt und fördert und unterstützt den kindlichen Forscherdrang und weckt das Bedürfnis, Dinge selbst zu erfahren und zu erleben.

Bei dem so genannten Sinnesmaterial handelt es sich um Material, das tatsächlich mit den eigenen Sinnen erfahren werden kann. Bunte Farben und unterschiedliche Oberflächen laden zum Anfassen ein. Das selbständige Fühlen und Ertasten vermittelt den Kindern ein genaues Bild von Formen, Oberflächen, Proportionen und Gewichten. Da die Materialien streng mathematisch konzipiert wurden, d.h. größere Gegenstände haben immer Zehner-Abstände, können auch abstrakte Größen so anschaulich erlernt werden. Die Kinder bekommen direkt ein Gefühl für ihre Umgebung.


www.montessori-shop.de - der Shop für Montessori-Material im Internet.

Im Vergleich zu traditionellen Kindergärten ist der Kindergartenbedarf in einem Montessori Kindergarten weitaus breiter gefächert und birgt eine ganz bestimmte Zielsetzung. Dies kann sich auch im Preis niederschlagen, doch hat Qualität eben ihren Preis und wenn die Förderung des Kindes mit dem Montessori Material weitaus erfolgreicher und im Sinne des Kindes vonstatten geht, hat sich diese Investition in jedem Fall gelohnt.

Natürlich gibt es in einem Montessori Kindergarten auch Spielzeug, das man in jedem anderen Kindergarten findet, doch die Erzieher berichten immer wieder, dass diese Spielsachen kaum die Aufmerksamkeit der Kinder wecken und so richtet sich der Kindergartenbedarf größtenteils doch nach den Montessori-Materialien.